Home

Herzlich Willkommen am StMG!

 

Hinweise:

- Informationen zu den Kurswahlen EF 2017/2018

- Neuer Termin: Elternsprechtag Mai 2017


Aus organisatorischen Gründen muss der Elternsprechtag um eine Woche
auf den 12.05.2017 vorverlegt werden.
Nach den Osterferien wird den Schülerinnen und Schülern das Einladungsschreiben
ausgeteilt.

 

- Klasse 9 - Praktikumsformulare 2018 sind online


Eltern-Einladung zur Informationsveranstaltung: "Die gymnasiale Oberstufe"
 Klasse 9 und Quereinsteiger für die Einführungsphase 2017/2018





Ankündigung:



Neues vom StMG:

- Unser Umwelttag 2017

Nach der 2. Stunde versammelten sich alle Klassen, die beim diesjährigen Umwelttag teilnehmen wollten, auf dem Schulhof. Dort erklärte uns Herr Weiler, worum es sich bei der Aktion drehte. Die Stadt Bad Münstereifel sollte von allerlei Unrat und Müll gesäubert werden. Zunächst teilten wir uns in Achtergruppe auf. Jede Gruppe wurde mit Müllsäcken, Handschuhen und einer Stadtkarte von Bad Münstereifel ausgestattet. Auf den Karten wurde das Gebiet, das die jeweilige Gruppe reinigen sollte, gelb markiert.

Nun endlich ging es los und die Gruppen gingen ihrer Wege. Meine Gruppe sollte sich um die Wege rund um den Bahnhof kümmern. Es war schon sehr beachtlich, wieviel Müll überall achtlos weggeworfen wurde. Hier lag eine alte Brotdose mit verschimmeltem Inhalt, dort ein Überrest eines ungeliebten Kuscheltiers … Besonders rücksichtslos fanden wir, dass Raucher ihre Zigarettenstummel achtlos auf die Straße geworfen hatten.

Etwas später trafen sich alle Gruppen vor unserer Schule. Wir verglichen unsere Ergebnisse und tauschten uns über unsere Erfahrungen aus. Zum Abschluss gab’s dann auch noch ein Eis für die Klassen.

Insgesamt halte ich den Umwelttag für sehr sinnvoll, da zum einen Bad Münstereifel nun wieder in altem Glanz erstrahlt und weil so Umweltschutz praktisch umgesetzt werden kann.

Emily Stewart, Klasse 5b

   

- Glückwunsch Mädels

Am 18.3. fand der 25. Tag des Mädchen Fußballs des DFB -ausgerichtet diesmal von der Realschule BAM- in der Heinz-Gerlach-Halle statt und das StMG war sogar mit zwei Mannschaften vertreten.
Diese waren bunt gemixt aus Mädels der Klassen 5 bis 7, vertreten waren alle Erfahrungsstufen von Kaderspielerinnen bis zu völligen Fußball Neulingen. Mit vollem Einsatz, Teamwork, Fairplay und guter Laune gelangen ein guter 7. und ein grandioser 3. Platz.


- Acht sonnige Skitage in Südtirol

Sarntal Gruepp 2017

 

So viel Glück mit dem Wetter hat man selten! Bei der diesjährigen Skifreizeit ins Sarntal zeigte sich Petrus von seiner besten Seite und beglückte die Schüler der Jahrgangsstufe 7 sowie die mitfahrenden Lehrer und Betreuer mit acht Tagen Sonnenschein und nahezu idealen Skibedingungen. Da machte das Erlernen einer für viele neuen Sportart gleich doppelt Spaß. Schon nach wenigen Tagen erreichten alle Skigruppen den Gipfel des Skigebiets auf 2.500 m Höhe, um sich nach dem obligatorischen Gruppenfoto von dort ins Tal zu stürzen, die einen eher gemächlich, die anderen etwas schneller – aber zum Glück alle ohne größere Blessuren. Und so ging es nach einer erlebnisreichen und spaßigen Woche gutgelaunt wieder zurück nach Bad Münstereifel. Wetten, dass so manch einer immer noch vom Schwingen und Gleiten auf den Carvern träumt…

 
 
- Känguruwettbewerb 2017




- Bildungspartnerschaft


BaM/Vogelsang März 2017: Die Bildungsakademie Vogelsang IP ist neuer Bildungspartner des St. Michael-Gymnasiums.

 

Nach langer Vorbereitung unterschrieben die Schulleiterin Frau Schorrlepp und Herr Wunsch, wissenschaftlicher Leiter in Vogelsang, den Vertrag auf dem letzten Bildungspartnertag und nun präsentieren wir mit Freude unser Bildungspartnerschild zusammen mit vielen Schülerinnen und Schülern unseres Abiturjahrganges, die allesamt vor kurzem die NS-Ordensburg beim jährlichen Q2-Studientag besuchten.

 

Vogelsang IP  hat es sich zum Ziel gesetzt, spezifische Kenntnisse über die NS-Zeit zu vermitteln, historische Zusammenhänge aufzeigen und das Bewusstsein für die Werte der freiheitlichen Demokratie zu stärken. Ein außerschulischer Lernort wie dieser ist somit ein großer Gewinn für uns als Schule, können doch dort tiefergehende, auch emotionale Kompetenzen vermittelt werden.

 

So stellt die NS-Eliteschule einen gewinnbringenden, abrundenden Gegensatz zu unseren regelmäßigen Fahrten nach Polen in das Stammlager Auschwitz und das Vernichtungslager Birkenau sowie nach Krakau dar, wo wir uns in erster Linie den Opfern zuwenden, deren Vergessen ein zweiter Mord wäre.

Mit dem neuen Bildungspartner, mit dem wir schon länger gut zusammenarbeiten, und den weiteren Partnern, der BetheStiftung und der IBB Dortmund sowie mit den Besuchen im NS-Dokumentationszentrum Köln gelingt es dem StMG, einen nachhaltigen Zugang zu dem dunkelsten Kapitel der deutschen Gesichte zu vermitteln und wir können so einen Beitrag zur Erinnerungskultur leisten in einer Zeit, in der Populismus, Fremdenfeindlichkeit, Ignoranz und Intoleranz für manche wieder eine Alternative wird.                                                                                                                                                                                                                                                            Michael Mombaur


- Film zu unserer Jesuitenbibliothek

Liebe Freunde des guten Buches, liebe Freunde des St. Michael-Gymnasiums
wie Ihr wahrscheinlich wisst, wurde im November in der Aula unserer Schule
ein Sammelband über die bedeutendsten Werke unserer historischen
Jesuitenbibliothek der Öffentlichkeit vorgestellt.
Der Entstehungsprozess dieses Buches wurde dabei von der Dürener
Filmemacherin Roswitha Wirtz begleitet und gefilmt.
Die Filmemacherin hat ihren Film “Ort der besonderen Schätze: Die Bibliothek der
Jesuiten in Bad Münstereifel“ nun bei NRWision eingereicht, dem TV-Lernsender für NRW,
der von der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen gefördert wird.
Ihr könnt Ihn unter dem Link sehen.
 
Einfach anklicken oder auch einen Kommentar schreiben, wenn Ihr mögt.
Ich würde mich darüber freuen.
Marius Schulten

Das Erinnern geht weiter - die Ausstellung des StMG über die Erlebnisse und Erfahrungen in Auschwitz während der Studienfahrt nach Polen 2016 wanderte für einige Wochen in das deutschlandweit größte NS-Dokumentationszentrum in Köln.

Die Q2 besuchte im Rahmen eines Studientages der Q2 die NS-Ordensburg Vogelsang am 26.01.2017

Hier geht es zu einem Erfahrungsberichten und den Bildern...

 
Hier finden Sie uns:
St. Michael-Gymnasium 
Markt 11
53902 Bad Münstereifel

Tel.: 02253 / 92130
Fax.: 02253 / 921320

e-Mail: kontakt@stmg.de

Impressum