Home

Aktuelles

- Eltern-Einladung zur Informationsveranstaltung: "Die gymnasiale Oberstufe"
Klasse 9 und Quereinsteiger für die Einführungsphase 2017/2018

- PP-Information für die Ef zu den LK-Wahlen


- Känguruwettbewerb 2017




- Bildungsparnterschaft

BaM/Vogelsang März 2017: Die Bildungsakademie Vogelsang IP ist neuer Bildungspartner des St. Michael-Gymnasiums.

 

Nach langer Vorbereitung unterschrieben die Schulleiterin Frau Schorrlepp und Herr Wunsch, wissenschaftlicher Leiter in Vogelsang, den Vertrag auf dem letzten Bildungspartnertag und nun präsentieren wir mit Freude unser Bildungspartnerschild zusammen mit vielen Schülerinnen und Schülern unseres Abiturjahrganges, die allesamt vor kurzem die NS-Ordensburg beim jährlichen Q2-Studientag besuchten.

 

Vogelsang IP  hat es sich zum Ziel gesetzt, spezifische Kenntnisse über die NS-Zeit zu vermitteln, historische Zusammenhänge aufzeigen und das Bewusstsein für die Werte der freiheitlichen Demokratie zu stärken. Ein außerschulischer Lernort wie dieser ist somit ein großer Gewinn für uns als Schule, können doch dort tiefergehende, auch emotionale Kompetenzen vermittelt werden.

 

So stellt die NS-Eliteschule einen gewinnbringenden, abrundenden Gegensatz zu unseren regelmäßigen Fahrten nach Polen in das Stammlager Auschwitz und das Vernichtungslager Birkenau sowie nach Krakau dar, wo wir uns in erster Linie den Opfern zuwenden, deren Vergessen ein zweiter Mord wäre.

Mit dem neuen Bildungspartner, mit dem wir schon länger gut zusammenarbeiten, und den weiteren Partnern, der BetheStiftung und der IBB Dortmund sowie mit den Besuchen im NS-Dokumentationszentrum Köln gelingt es dem StMG, einen nachhaltigen Zugang zu dem dunkelsten Kapitel der deutschen Gesichte zu vermitteln und wir können so einen Beitrag zur Erinnerungskultur leisten in einer Zeit, in der Populismus, Fremdenfeindlichkeit, Ignoranz und Intoleranz für manche wieder eine Alternative wird.                                                                                                                                                                                                                                                            Michael Mombaur


- Film zu unserer Jesuitenbibliothek

Liebe Freunde des guten Buches, liebe Freunde des St. Michael-Gymnasiums
wie Ihr wahrscheinlich wisst, wurde im November in der Aula unserer Schule
ein Sammelband über die bedeutendsten Werke unserer historischen
Jesuitenbibliothek der Öffentlichkeit vorgestellt.
Der Entstehungsprozess dieses Buches wurde dabei von der Dürener
Filmemacherin Roswitha Wirtz begleitet und gefilmt.
Die Filmemacherin hat ihren Film “Ort der besonderen Schätze: Die Bibliothek der
Jesuiten in Bad Münstereifel“ nun bei NRWision eingereicht, dem TV-Lernsender für NRW,
der von der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen gefördert wird.
Ihr könnt Ihn unter dem Link sehen.
 
Einfach anklicken oder auch einen Kommentar schreiben, wenn Ihr mögt.
Ich würde mich darüber freuen.
Marius Schulten

Das Erinnern geht weiter - die Ausstellung des StMG über die Erlebnisse und Erfahrungen in Auschwitz während der Studienfahrt nach Polen 2016 wanderte für einige Wochen in das deutschlandweit größte NS-Dokumentationszentrum in Köln.

Die Q2 besuchte im Rahmen eines Studientages der Q2 die NS-Ordensburg Vogelsang am 26.01.2017

Hier geht es zu einem Erfahrungsberichten und den Bildern...

 
Hier finden Sie uns:
St. Michael-Gymnasium 
Markt 11
53902 Bad Münstereifel

Tel.: 02253 / 92130
Fax.: 02253 / 921320

e-Mail: kontakt@stmg.de

Impressum